Anglerverein Karlsruhe e.V.

Sie befinden sich auf: Aktuelles

Aktuelles

Verwaltungsgericht entscheidet über Nachtangelverbot

Angler haben gegen Nachtangelverbot geklagt

Kaum eine Bestimmung in der baden-württembergischen Landesfischereiordnung wurde in den letzten Jahren so stark diskutiert, wie das Nachtangelverbot. Baden-Württemberg ist das einzige Bundesland, in dem diese Verordnung gilt. Nun haben sechs Angler beim Verwaltungsgericht Stuttgart gegen das Verbot geklagt und haben Recht bekommen.

Ministerium nimmt Entscheidung an

Das zuständige Ministerium für Ländlichen Raum hat angekündigt, die Entscheidung anzunehmen und die ensprechende Verordnung anzupassen. Hoffen wir, dass dies zeitnah geschieht.

Medien zu derEntscheidung

Im Folgenden sind einige Medienberichte zu dem Thema aufgelistet, die durch Anklicken aufgerufen werden können:

BNN, 15.07.2021
Nachtangelverbot wird aufgehoben
(►hier)

SWR, 14.07.2021
Land Baden-Württemberg will Nachtangelverbot aufheben
(►hier)

SPIEGEL Panorama, 14.07.2021
Angler klagen erfolgreich gegen Nachtangelverbot
(►hier)

Blinker.de, 14.07.2021
Urteil zum Nachtangelverbot in Baden-Württemberg
(►hier)

Landesfischereiverband Baden-Württemberg
Nachtangelverbot - Nach langem Kampf - Klage gewonnen
(►hier)

Stuttgarter Zeitung, 14.07.2021
Land will Verordnung kippen
(►hier)

Deutscher Angelfischerverband e.V., 14.07.2021
Verwaltungsgericht kippt Nachtangelverbot in Baden-Württemberg!
(►hier)

Fisch&Fang, 15.07.2021
Gericht kippt Nachtangelverbot in Baden-Württemberg
(►hier)

Carpzilla, 14.07.2021
Nachtangelverbot gekippt – Landesfischereiverband Baden-Württemberg gewinnt Klage!
(►hier)


zurück zur Übersicht
Zum Seitenanfang
 

Wir verwenden Cookies. Diese helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Mehr erfahren...

OK