Aktuelle Infos

Fischbesatz

Fischbesatz in unseren Gewässern

Wie jedesmal im Herbst führt unser Anglerverein auch dieses Jahr wieder Besatzmaßnahmen in unseren Gewässern durch.

Mit dem Fischbesatz verfolgt der AVK das Ziel, einen "der Größe und Beschaffenheit der Gewässer entsprechenden Fischbestand zu erhalten und zu hegen". Dies ist nicht nur im Interesse des Vereins und seiner angelnden Mitglieder, sondern wird auch vom baden-württembergischen Fischereigesetz (§ 14) so vorgeschrieben.

Nutzungsarten der Gewässer sind zu  berücksichtigen

Wichtig beim Fischbesatz ist die Berücksichtigung der Nutzungsarten der Gewässer. In unserem Fall also der Angelfischerei. Hier liefern die Fangmeldungen, deren Abgabe für jedes Mitglied des AVK Pflicht ist, enstscheidende Informationen. 

Tatkräftige Mithilfe von Vereinsmitgliedern

Die Besatzmaßnahmen fanden meist an frühen Sonntagvormittagen mit der tatkräftigen Unterstützung einiger Vereinsmitglieder statt. Die lebenden Fische wurden mit speziell für den Tansport ausgerüstetetn Lastwagen angeliefert und aus den Tanks in Bottiche umgesetzt. Diese wurden dann an die Gewässerufer getragen und die Fische von den Helfern vorsichtig in ihren neuen Lebensraum entlassen.

Hoffen wir, dass sich Zander, Schleie und Co. in den nächsten Jahren gut entwickeln und damit zu einem gesunden und vielfältigen Fischbestand in unseren Gewässern beitragen.

kg, 05.12.2018

Hier einige Impressionen (Fotos zum Vergrößern anklicken)

 


zurück zur Übersicht
Zum Seitenanfang
 

Wir verwenden Cookies. Diese helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Mehr erfahren...

OK