Aktuelle Infos

Praxisnachmittag beim Herbstkurs zur Fischerprüfung

Praxisausbildung beim Bruthaus des AVK

Bei kühlem aber trockenem Herbstwetter fand am Samstag, 27.10.2018, der praktische Ausbildungsnachmittag des diesjährigem Herbstkurses zur Fischerprüfung statt. Ort der Veranstaltung war wie immer beim Bruthaus des AVK am Südufer des Knielinger Sees, wo sich rund siebzig Kursteilnehmer/innen eingefunden hatten.

AVK-Team informierte zu Angelsport-Themen

Mitglieder des AVK-Teams informierten praxisnah zu Themen rund um den Angelsport:

Insbesondere ging es um

  • Gerätetechnik für verschieden Angelmethoden;
  • Angeln auf Raubfische mit Kunstködern;
  • Spezielle Techniken beim Karpfenangeln;
  • Wurftechniken;
  • waidgerechtes Töten der Fische und Vorbereitung für den Verzehr; 
  • Aufzucht von Forellen und Lachsen im Bruthaus des AVK;
  • Programm zur Wiederansiedelung von Lachsen am Oberrhein.

Praktische Übungen

Die Teilnehmer/innen konnten unter Anleitung des Ausbilders direkt am Wasser selbst verschiedenen Wurftechniken mit der Angel ausprobieren. Auch das Ausnehmen von Fischen konnte versucht werden und beim Filetieren zeigte sich, dass dazu schon etwas Übung notwendig ist.

Wieder großes Interesse an praktischer Ausbildung

Wieder einmal zeigte sich, dass der praktische Ausbildungsnachmittag in der Natur direkt am See bei unserem Bruthaus auf großes Interesse gestoßen ist.

Vielen Dank an die Organisatoren und Aktiven aus dem AVK-Team!

kg, 07.11.2018

 

Einige Fotos zum Ausbildungsnachmittag finden Sie (hier)


zurück zur Übersicht
Zum Seitenanfang
 

Wir verwenden Cookies. Diese helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Mehr erfahren...

OK